Application

Unser innovativer Editor: Automatisierte Testabläufe leicht gemacht

Prüfanforderungen werden stetig komplexer und anspruchsvoller. Damit die notwendigen Testszenarien automatisiert, reproduzierbar und fehlerfrei durchgeführt werden können, bietet Pollux eine spezielle Software zur Erstellung komplexer Prüfabläufe.

Unser Ablaufeditor ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung sowohl in der Bereitstellung von Prüfständen für unsere Kunden als auch in der Anwendung innerhalb unseres eigenen Versuchswesens. Der Editor bietet die Flexibilität, komplexe Abläufe mit parametrierbaren Überwachungen, flexiblen Übergangsbedingungen und einer automatischen Messwertspeicherung zu erstellen.

Vollständige Kontrolle mit einfacher Auswahl

Unsere Software hebt sich durch einen benutzerfreundlichen Editor ab, in dem Sie alle erforderlichen Mess- und Stellgrößen einfach per Drop-down-Menü auswählen können. Diese benutzerorientierte Funktion eliminiert die Gefahr von Tippfehlern und macht den Prozess der Ablauferstellung schneller und sicherer.

Intuitive Ablaufdefinition

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden müssen im Ablaufeditor nur Änderungen definiert werden. Unveränderte Stellwerte bleiben erhalten. Dies erleichtert die Übersicht und sorgt für eine natürliche Lesbarkeit der Abläufe.

Flexible Zeit- und Bedingungssteuerung

Die Dauer eines Schritts in Ihrem Ablauf lässt sich flexibel gestalten: Definieren Sie entweder eine feste Zeitspanne oder koppeln Sie den Abschluss an spezifische Bedingungen, wie das Erreichen einer Zieltemperatur. Mit der Möglichkeit, absolute oder prozentuale Toleranzen festzulegen, sowie durch die Einrichtung von und/oder-Bedingungen, bietet unsere Software eine außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit an Ihre spezifischen Testprozeduren.

Klarheit in jedem Schritt

Jeder von Ihnen definierte Schritt wird durch eine Kurzbeschreibung ergänzt, die während des Testlaufs auf der grafischen Benutzeroberfläche angezeigt wird. So behalten Sie stets den Überblick über den aktuellen Stand Ihres Testlaufs.

Erweiterte Überwachung und Sicherheit

Zur Gewährleistung der Anlagensicherheit beinhaltet unsere Software globale Abschaltgrenzen. Zusätzlich können Sie schrittspezifische Überwachungen einrichten oder die globalen Grenzen weiter einschränken, um Ihre Prüflinge bestmöglich zu schützen.

Umfassender Zugriff auf Prüflingsgrößen

Erhalten Sie Zugang zu allen Variablen, die über die Prüflingsschnittstelle verfügbar sind, wie z.B. per LIN oder CAN. Diese können in unserem Editor als Bedingungen für das Weiterschalten, als Stellgrößen oder zur Überwachung genutzt werden, wodurch sich Ihre Möglichkeiten in der Testgestaltung erweitern.

Prüfabläufe zum Leben erweckt – der Automatikmodus

Wählen Sie in der Übersicht einfach einen von Ihnen definierten Ablauf aus der Tabelle aus und starten Sie ihn im Automatikmodus. Dabei wird automatisch eine Datei mit Zeitstempel und dem Namen des Prüfablaufs erstellt, die alle relevanten Messdaten festhält.

Entdecken Sie die Freiheit, Ihre Abläufe genau nach Ihren Vorstellungen zu gestalten, und erleben Sie, wie unsere Software die Effizienz Ihrer Tests steigert.

Benefits

Maximale Kontrolle, minimale Fehler – unser Editor

LIN- oder CAN-Variablen im Ablauf nutzen

Mit unserer Software können Sie Ihre ldf- oder dbc-Dateien selbstständig einladen und im Ablaufeditor direkt verwenden. Sei es als Stell- oder Überwachungsgröße.

Keine Tippfehler

In unserem Ablaufeditor stehen alle Variablen per drop-down zur Verfügung und müssen nicht als Freitext eingetragen werden.

Benutzerdefinierte Überwachungen

In jedem Schritt können flexibel Messwerte auf Grenzüberschreitungen überwacht werden.

Einfache Lesbarkeit

Es reicht, in jedem Schritt nur die sich ändernden Stellgrößen anzugeben. Im Gegensatz zu gewöhnlichen zeilenbasierten Ablaufdateien, in denen in jedem Schritt alle Stellgrößen definiert werden müssen. Dies erleichtert die Lesbarkeit von Abläufen und spart Zeit bei der Erstellung.

Stay connected

Call us now

Questions?

Keep informed

Yes! Keep me updated on the latest Testing News and Trends from Pollux Testing.